Winterzauber in Murmansk & Karelien
Murmansk - Sami-Dorf - Insel Kiszhi - Petrozavodsk - St. Petersburg

Diese Kurzreise bringt Sie hoch hinauf in den europäischen Norden Russlands. Sie starten in Murmansk, wo Sie mit etwas Glück die magischen Polarlichter entdecken können. Eine Fahrt mit dem Rentierschlitten durch die zauberhafte Winterlandschaft lässt ein Märchen wahr werden, und die Begegnung mit dem Urvolk der Samen sorgt für beeindruckende Momente. Schliesslich führt Sie die Reise mit dem Zug weiter südlich nach Karelien und mit dem Luftkissenboot über den gefrorenen Onegasee zu den berühmten Holzkirchen von Kischi. Die Reise endet schlussendlich in St. Petersburg, wo Sie noch Zusatztage und Programm nach Wunsch dazubuchen können.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag

Individuelle Anreise nach Murmansk (wir organisieren gerne den passenden Flug für Sie).

 

2. Tag

Ankunft im hohen Norden. Sie werden von unserem Reiseleiter abgeholt und zum Hotel gebracht.

 

3. Tag

Heute beginnen Sie mit der Erkundung der russischen Hafenstadt. Von 10 - 14 Uhr entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum und der nahen Umgebung.

Am Nachmittag ruhen Sie sich etwas aus und haben Zeit für eigene Unternehmungen.

Nach dem Nachtessen steht das erste Highlight auf dem Programm: Sie verlassen die Stadt um das Polarlicht zu suchen. Mit etwas Glück können Sie dieser magischen Faszination beiwohnen und wunderbare Fotos machen (Achtung: es kann nicht garantiert werden, dass es klappt!)

Gegen Mitternacht kehren Sie ins Hotel in Murmansk zurück.

 

4. Tag

Heute reisen Sie weiter südlich zum Samendorf Lowosero. Es liegt rund 160 km von Murmansk entfernt mitten in der bewaldeten Tundra. Seit über 3000 Jahren wurde hier die Besiedlung durch die Samen nachgewiesen. Unter Stalin mussten die Rentierzüchter allerdings ihr Nomadenleben aufgeben und fortan in Kolchosen arbeiten. Heute leben von den rund 1600 Samen die in Russland verblieben sind 900 im Gebiet von Lowosero.

Der Tourismus gibt den Ureinwohnern eine neue Lebensgrundlage. In einem Museum kann man Einblick in die Geschichte erhalten, und auf einer Rentier- u. Huskyfarm kann man im Winter Schlittenfahren. Genau das steht heute auch für Sie auf dem Programm, und bestimmt werden Sie den Eindruck nie wieder vergessen, wenn Sie von Rentieren gezogen durch den wunderbar verschneiten Wald gleiten - ein Hauch von Magie ist da schon ein bisschen vorprogrammiert!

Nachdem Sie noch ein wenig von den lokalen Spezialitäten probiert haben, geht die Fahrt wieder zurück nach Murmansk.  (--- auf Wunsch kann man in Lowosero auch verlängern und in einer tollen Lodge übernachten und weitere Ausflüge einbauen---).

Je nach Wetterbedingungen können Sie an diesem Abend wieder nach Polarlichtern Ausschau halten.

Übernachtung im Hotel in Murmansk.

 

5. Tag

Heute verlassen Sie Murmansk mit dem Zug Richtung Süden. Gemütlich im warmen Abteil sitzend, können Sie sich an der vorbeiziehenden Wintermärchenlandschaft freuen. Der Zug stoppt immer wieder an den Bahnhöfen entlang dieser wichtigen Verbindung. Die Fahrt bis Medvezhyegorsk dauert - je nach Zug - zwischen 16 bis 19 Stunden. 

Nach der Ankunft werden Sie am Bahnhof abgeholt und in Ihr Hotel gebracht.

 

6. Tag

Mit dem Auto werden Sie heute zum Onegasee gebracht (110 km). Hier steigen Sie um ins Luftkissenboot und "schweben" über den gefrorenen See bis zur Insel Kischi (ca. 30 Min. Fahrt). Die Museumsinsel ist berühmt für seine wunderbare Holzkirche, welche Sie bei einem Spaziergang besuchen werden.

Nach dem Mittagessen geht die Fahrt mit dem Luftkissenboot zurück auf's Festland, und von dort mit dem Fahrzeug nach Petrozawodsk (270 km).

Nach der Ankunft werden Sie direkt zum Bahnhof gebracht und fahren mit dem Nachtzug nach St. Petersburg (auf Wunsch Übernachtung in Petrozawodsk und weiteres Programm möglich).

 

7. Tag

Frühmorgens Ankunft in St. Petersburg. Abholung vom Bahnhof und Transfer zur Unterkunft. Auf Wunsch Stadtbesichtigung möglich.

Übernachtung in einer Schweizer Pension.

 

8. Tag

Transfer zum Flughafen (oder opt. Verlängerungsprogramm)

Daten:

20. - 26. Dezember 2018; 11. - 17. Januar 2019; 25. - 31. Januar 2019; 08. - 14. Februar 2019; 22. - 28. Februar 2019; 22. - 28. Februar 2019; 08. - 14. März 2019; 08. - 14. März 2019; 22. - 28. März 2019; 29. März - 04. April 2019

Preis: auf Anfrage

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Code: MUKA-001