BAM & Transsib: Moskau - Peking
Moskau - Jekaterinenburg - Novosibirsk - Taischet - Severobaikalsk - Olchon - Irkutsk - Ulan Bator - Peking

Diese fantastische Reise führt Sie zuerest auf der Transsibirischen Eisenbahn bis nach Taischet, dann mit der zweiten grossen Eisenbahnlinie Russlands, der BAM, bis nach Severobaikalsk am Nordende des Baikalsees. Von dort fährt im Sommer ein Schiff nach Olkhon. Nach einigen Tagen auf dieser schönen Insel geht die Reise langsam weiter, bis nach Peking.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag

Individuelle Anreise nach Moskau. Transfer zu einem komfortablen Hotel mit guter Metroverbindung ins Zentrum. Übernachtung in einem komfortablen 3-Sternehotel mit Frühstück. Registrierung der Visa's.

 

2. Tag

Ganzer Tag zur freien Verfügung in Moskau. Am Nachmittag Transfer zum Bahnhof und Abfahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn nach Jekaterinenburg.

 

3. Tag

Ganzer Tag im Zug. Am Abend Ankunft in Jekaterinenburg. Übernachtung in einem komfortablen Hotel beim Bahnhof.

 

4. Tag

Tag zur freien Verfügung in Jekaterinenburg.

Optionaler Ausflug möglich: Stadtbesichtigung; Museumsbesuch; Ausflug zu einer Datscha u.s.w.

Am späteren Nachmittag Abfahrt mit dem Zug nach Novosibirsk.

 

5. Tag

Ganzer Tag im Zug. Am Abend Ankunft in Novosibirsk und Übernachtung in einem komortablen Hotel beim Bahnhof.

 

6. Tag

Tag zur freien Verfügung in Novosibirsk. Optionaler Ausflug möglich: Ausflug zur Stadt der Wissenschaften, Akademgorodok; Besuch des bekannten Transsibirien-Museums oder des geologischen Museums. Übernachtung in einem komortablen Hotel.

 

7. Tag

Tag zur freien Verfügung in Novosibirsk. Am Nachmittag Abfahrt mit dem Zug nach Taischet.

 

8. Tag

Im Zug, am Nachmittag Ankunft in Taischet. Sie werden von unserem deutschsprechenden Freund Igor abgeholt und zur Unterkunft gebracht. Hier lernen Sie das typisch sibirische Leben kennen. Sie werden von der Gastfamilie verpflegt und können die russische Sauna besuchen. Nach einem gemütlichen Abend fallen Sie müde ins warme Bett (VP).

 

9. Tag

Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Stadt. Hier gibt es noch einen richtigen alten Kern mit vielen schönen Holzhäusern. Sie besuchen eine Schule oder eine Fabrik (je nach aktuellen lokalen Möglichkeiten). Mittagessen, dann Transfer zum Bahnhof und am Nachmittag Abfahrt mit dem Zug nach Severobaikalsk. Ab Taischet fahren Sie nun auf der spektakulären BAM-Linie nach Norden. Der erste Teil der Strecke führt durch stark industrialisierte Zonen, die jedoch nach der Wende z. T. in Vergessenheit gerieten.

 

10. Tag

Ankunft in Severobaikalsk am Nordende des Baikalsees. Abholung vom Bahnhof und Transfer zur Unterkunft. Übernachtung bei einer Gastfamilie (ZF).

 

11. Tag

Heute fahren Sie in eines der schönsten Dörfer am Baikalsee, dorthin wo die Strasse endet und es nur noch zu Fuss oder mit Packpferden weitergeht. Sie werden von einem englisch- oder deutschsprechenden Führer mit Fahrzeug begleitet und unterwegs auch verpflegt und erfahren viel über das Leben hier im Norden des Baikalsees, weit weg von der Hauptverbindung der Transsibirischen Eisenbahn. Hier scheint die Zeit stillzustehen... Am Abend Rückfahrt zur Gastfamilie.

 

12. Tag

Heute verlassen Sie den Nordbaikalsee und durchqueren die Hälfte des 600 km langen Gewässers mit dem Schnellboot. Das Schiff bringt Sie auf die Insel Olchon, wo sie in einem traditionellen Gästehaus wohnen können. Optional haben Sie  Gelegenheit, vor Ort an Ausflügen teilzunehmen. Sie können 3 x täglich frische Mahlzeiten geniessen und können sich in der Banja oder am Lagerfeuer entspannen... Übernachtung in einem Gästehaus (VP).

 

13. Tag

Aufenthalt auf der Insel Olchon. Übernachtung im Gästehaus mit Vollpension und Banja.

 

14. Tag

Aufenthalt auf der Insel Olchon Übernachtung im Gästehaus mit Vollpension und Banja.

 

15. Tag

Individuelle Rückfahrt mit dem Bus nach Irkutsk. Abends Ankunft in der Hauptstadt Ostsibiriens. Abholung vom Busbahnhof & Transfer zur Unterkunft. Übernachtung bei einer Gastfamilie im Stadtzentrum (ZF).

 

16. Tag

Tag zur freien Verfügung.  in Irkutsk. Am Abend Transfer zum Bahnhof und Abfahrt mit dem Zug Richtung Mongolei.

 

17. Tag

Ganzer Tag im Zug. Grenzübertritt Russland - Mongolei.

 

17. Tag

06:10 LT Ankunft in Ulan Bator. 

Gobi Wunderland und ein Hauch des Dschingis Khan Imperiums. 4 x 4 Expedition in die Wüste Gobi und nach Karakorum, möglich bis 20. September.

Fahrt in die Nähe der Zorgol Hairkhan Berge, ca. 140 - 150 km von Ulan Bator entfernt. Besuch bei einer Nomadenfamilie. Einblick in das typische Nomadenleben, probieren der lokalen Nahrungsmittel. Weiterfahrt Richtung Baga gazryn Chuluu zu einem Lagerplatz. Hier gibt es schöne, unübliche Steinformationen mitten im sandigen Grasland. Besuch bei den Ruinen des kleinen Klosters Delgeryn choir. Gegen Abend Weiterfahrt Richtung Mandalgovi, dem Zentrum der Dund Gobi Provinz, 80 Kilometer entfernt. Übernachtung im Zelt.

 

18. Tag

Fahrt Richtung Tsagaan Suvarga. Vor Millionen von Jahren gab es hier ein Meer. Heute zeugen interessante Felsformationen noch davon. Die Fahrstrecke beträgt etwa 180 Kilometer. Übernachtung im Zelt.

 

19. Tag

Heute besuchen Sie eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Wüste Gobi - die Geierschlucht, die irrtümlicherweise auch Eagle Valley genannt wird. In dem tief eingeschnittenen Tal gibt es auch im Sommer Eis mitten in der Wüste! Sie übernachten in einer gemütlichen Jurte im Touristencamp.

 

20. Tag

Am Morgen erreichen Sie die Moltsog Els Sanddünen, die sich herrlich als Fotomotiv eignen. Danach geht die Reise weiter nach Bayanzag - oder besser bekannt unter dem Namen "Flamming Cliffs". Hier befindet sich einer der weltweit grössten Dinosaurierfundstellen in wunderschöner Landschaft. Übernachtung im Zelt.

 

21. Tag

Lange Fahrt Richtung Karakorum. Unterwegs Besuch weiterer Klosterruinen. Übernachtung zwischen Arvaikheer und Karakorum im Zelt.

 

22. Tag

Heute erreichen Sie Karakorum. Nach dem Mittagessen brechen Sie zu einer Erkundungstour auf. Nebst anderen Sachen besuchen Sie natürlich das berühmte Kloster Erdeene Zuu.

 

23. Tag

Lange Fahrt zurück nach Ulan Bator (grösster Teil auf asphaltierter Strasse!). Abends Ankunft in der Hauptstadt. Übernachtung bei einer Gastfamilie im Stadtzentrum.

 

24. Tag

Transfer zum Bahnhof 07:15 LT Abfahrt Zug Nr. 24 nach Peking.

 

25. Tag

14:31 LT Ankunft in Peking. Übernachtung in einem komfortablen Hotel im Zentrum.

 

26. Tag

Übernachtung in einem komfortablen Hotel im Zentrum. Hier ist diese Reise zu Ende. Gerne buchen wir für Sie weitere Übernachtungen, Zugtickets und Ausflüge in China, die Fähre nach Japan, uvm. "

Daten: Juni bis Oktober

Dauer: 27 Tage

Preis: CHF 4'858.-- pro Person bei einer Teilnahme von 2 Personen (Basis Doppelzimmer)

Mindestteilnehmerzahl: 1 Pers.

Code: BAM003

Eingeschlossene Leistungen: Einladung für Russland; alle im Text genannten Bahnfahrten in der 2. Klasse im Vierbettabteil; Schiffsfahrt auf dem Baikalsee; Übernachtungen wie erwähnt; alle aufgeführten Transfers; Stadtrundgang gemäss Programm in Taischet; Besuch einer typischen Banja in Taischet und auf Olchon; detaillierte Reiseunterlagen mit Tipps und Informationen über die Reiseziele.

Nicht eingeschlossene Leistungen: Visagebühren für Russland; Verpflegung im Zug; Reisekrankenversicherung und Reiserücktrittsversicherung; An- und Rückreise nach Moskau /Peking; persönliche Ausgaben und Trinkgelder.

Zusätzliche Stopovers & Ausflüge

An folgenden Orten lässt sich ein zusätzlicher Stopp, Ausflug oder Transfer in diese Reise einbauen: