Das Beste in 18 Tagen
Peking - Shanghai - Xian - Guilin - Hong Kong

China hat unzählige Gesichter. Die wichtigsten davon werden Sie in dieser Rundreise zu sehen bekommen. Die Reise beginnt in der Kulturhauptstadt Peking, bringt Sie weiter mit dem berühmten Schnellzug in die Shopping-Metropople Shanghai, wo Sie das moderne Reich der Mitte kennenlernen können. In Xian tauchen Sie in die spannende Geschichte Chinas ein und bevor Sie in Hong Kong ankommen, verbringen Sie ein paar Tage in der malerischen Gegend von Guilin mit seinen grünen Karstbergen. Von Bei (Norden) nach Nan (Süden), von der City aufs Land, von der Küste nach Westen und ganz nahe an die wunderbaren Menschen und sagenhafte Kultur des Riesen führt Sie unsere 18tägige Rundreise.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag

Individuelle Anreise nach Peking. Transfer zum Hotel im Stadtzentrum.


2. Tag

Heute besuchen Sie den weltberühmten Platz des Himmlischen Friedens (Tiananmen). Der grösste Platz der Welt liegt im Herzen der Stadt und ist immer wieder Austragungsort für riesige Paraden und politische Anlässe. Hier verkündete 1949 Mao die Gründung der Volksrepublik China.

Vom Tianmen-Platz aus ist die Verbotene Stadt schnell erreicht. Der Kaiserpalast ist eine Stadt in der Stadt und wurde Anfang des 15. Jahrhunderts erbaut, brannte später nieder und wurde im 18 Jahrhundert neu errichtet.

Am späten Nachmittag ist die Erkundung beendet und Sie können noch auf eigene Faust durch die interessanten Strassen und Gassen schlendern. Vielleicht besuchen Sie den Nachtmarkt oder eine Akrobatik-Show (optional buchbar)? Eine Peking-Ente würde sich auch anbieten um in den Genuss eines traditionellen Abendessens zu kommen. Wenn Sie möchten, reservieren wir einen Tisch für Sie.

 

3. Tag

Ein Besuch der Grossen Mauer ist ein Muss jeder China-Reise und das Teilstück in Mutianyu eignet sich dazu hervorragend. Hier ist es weniger touristisch und die Landschaft ist wunderschön. Auf dem Weg zur Mauer besuchen Sie auch noch die berühmten Ming-Gräber wo die Kaiser aus jener Dynastie beigesetzt wurden, und den Weg der Seelen mit seinen imposanten Tierstatuen.

Um ca. 8:00 Uhr werden Sie in Ihrem Hotel abgeholt. Sie fahren mit dem lokalen englischsprechenden Reiseleiter zu den Ming Gräbern. Diese befinden sich rund 50 km ausserhalb der Hauptstadt.

Über den wunderschönen Weg der Seelen spazieren Sie quer durch die Anlage. Die imposanten Tierstatuen entlang des Weges begleiteten die Kaiser auf dem Übergang vom Leben in den Tod. Sage und schreibe 13 Kaiser des alten chinesischen Reiches sind in dem riesigen Gebiet begraben. Nur drei der Gräber wurden bislang geöffnet. Am berühmtesten ist das Dingling-Grab, ca. 27 m unter der Erde gelegen.

Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter zur Grossen Mauer bei Mutianyu. Dieses Teilstück ist weniger touristisch als Badaling. In herrlicher Umgebung gelegen, winden sich die Stufen steil zur Mauer empor. Wenn Sie möchten, können Sie statt der Kletterpartie auch die extra dafür vorhandene Gondelbahn benützen (optional, nicht inbegriffen).

Am späten Nachmittag werden Sie in Ihr Hotel zurückgebracht.


4. Tag

Abfahrt mit dem Super-Schnellzug nach Shanghai (1. Kl.), Übernachtung in einem komfortablen Hotel im Zentrum.


5. Tag

Tag zur freien Verfügung in Shanghai. Übernachtung in einem komfortablen Hotel im Zentrum. (Wir empfehlen Ausflüge in die Altstadt, an die Uferpromenade am Huangpu, dem sogenannten Bund, der Yu Yuan, Garten der Zufriedenheit und der Yu Yuang Basar und natürlich etwas "Shopping" soll auch nicht fehlen!)

 

6. Tag

Tag zur freien Verfügung in Shanghai. Abfahrt mit dem Nachtzug nach Xian (im Softsleeper).

 

7. + 8. Tag

Ankunft in Xian, früher Changan genannt. Die Hauptstadt der Provinz Shaanxi ist Ausgangspunkt der Seidenstrasse und war eine der sechs grossen antiken Hauptstädte Chinas. Xian verfügt über altes kulturelles Erbe, ist unter anderem bekannt für seine Terrakotta-Krieger, den Glockenturm und die alte Stadtmauer und natürlich für sein muslimisches Viertel.

2-tägige Tour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Xian: Glockenturm, Grosse Wildganspagode, Terrakotta-Krieger, heisse Quellen. Transport mit Privat-Auto, englischsprachige Reiseleitung. Übernachtung in einem ****-Hotel

Am Abend des 8. Tages fahren Sie mit dem Nachtzug nach Guilin.

 

9. Tag

Frühmorgens Ankunft in Guilin. Transfer ins Hotel. Tag zur freien Verfügung. Übernachtung in einem komfortablen Hotel im Zentrum.

 

10. Tag

Abholung im Hotel und Transfer zum Hafen. Schifffahrt auf dem Li-Fluss bis nach Yangshuo. Nach der Ankunft im quirligen Yangshuo gelangen Sie zu einem gemütlichen ländlichen Gästehaus, wo Sie sich die nächsten Tage ein wenig von der Reise erholen können. Vom Gästehaus aus kann man wunderschöne Erkundungen zu Fuss und per Fahrrad unternehmen, eine chinesische Kochschule besuchen, per Bambusfloss den Yulong Fluss hinunterfahren, Höhlen erforschen, Bauernmärkte erleben, durch hübsche Dörfchen schlendern und vieles mehr!

 

11. + 12. Tag 

Zur freien Verfügung im Gästehaus bei Yangshuo.

 

13. Tag

Individuelle Rückfahrt nach Guilin, Übernachtung im Hotel.

 

14. Tag

Nachtzug nach Hong Kong via Shenzen (Softsleeper, 1 Kl.).

 

15. Tag

Ankunft in Shenzhen. Von hier geht es zu Fuss auf gut beschildertem Weg über die Grenze nach Hong Kong. In Hong Kong können Sie ein Ticket in die Stadt am Automaten beziehen. Übernachtung in Hong Kong in einem gut gelegenen Hotel.

 

16. + 17. Tag

Zur freien Verfügung in Hong Kong. Übernachtung in Hong Kong in einem gut gelegenen Hotel.

 

18. Tag

Individuelle Weiter- oder Heimreise.

Code: RU-001-18

Daten: ganzjährig

Dauer: 18 Tage

Preis: CHF 2'080.- pro Person

Eingeschlossene Leistungen: 17 Übernachtungen wie erwähnt, wovon 3 Übernachtungen im Nachtzug (Softsleeper, 1. Kl.). 2 Mittagessen, Reiseleitung und Eintritte in Xian. Schifffahrt auf dem Li-Fluss von Guilin nach Yangshuo. Transfers wie erwähnt.

Nicht eingeschlossene Leistungen: An-/Abreise nach/ab Peking/Hong Kong; Visagebühren; Reisekranken- und Reiserücktrittsversicherung; persönliche Ausgaben, Mahlzeiten (ausser, wenn anders erwähnt) & Trinkgelder.

Auf Anfrage können auch andere Elemente in die Reise eingebaut werden, z.B. ein Sprachkurs in der Nähe von Guilin, eine Reise durch Yunnan, die Pandabären in Chengdu usw.