Zu den schönsten Klöster der Mongolei
(6 Tage)

Diese kurze Reise führt Sie zu den schönsten Klöster des Landes, die in wunderschöner Umgebung liegen.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag

Fahrt zum Amarbayasgalant Kloster, einer grossen, schönen zwischenzeitlich rekonstruierten Klosteranlage. Die in einheitlichem, chinesischem Stil erbaute Anlage liegt abgeschieden in malerischer Landschaft. Übernachtung in einem Jurtencamp.

 

2. Tag

Besichtigung des Klosters aus dem 17. Jh. Anschliessend Wanderung durch das Tal. Am Nachmittag Fahrt nach Bulgan Aimag. Übernachtung in einem Jurtencamp bei Bulgan.

 

3. Tag

Fahrt zum Ögij See, einem fischreichen Süsswassersee mit Angelmöglichkeit und vielen Vögel zum Beobachten. Übernachtung in einem Jurtencamp.

 

 

4. Tag

Fahrt nach Karakorum. Die einstige Hauptstadt des Mongolischen Grossreiches wurde 1220 von Dschinggis Khan gegründet. Besuch einer Pferdezüchterfamilie mit der Möglichkeit eines Schnupperausrittes. Ausflug zum fischreichen Orchon Fluss. Übernachtung im Jurtencamp.

 

5. Tag

Besichtigung des imposanten ersten lamaistischen Klosterkomplexes der Mongolei, Erdene Dzuu, in dem nun wieder Mönche leben, und der Ruinen der alten Hauptstadt Karakorum aus dem 13. Jh. Am Nachmittag Fahrt nach Bayangobi - dem Übergang von der Gebirgsregion über die Steppe zum Halbwüste. Wanderung auf kleine Wanderdünen. Übernachtung im Jurtencamp.

 

6. Tag

Rückfahrt nach Ulan Bator.

 

Code: 13PK6

Daten: Ganzjährig

Dauer: 6 Tage

Preis: Die Preisberechnung basiert auf der Teilnahme von 2 Personen und kostet pro Person CHF 1'090.--.

Mindestteilnehmerzahl: 1 Person

Eingeschlossene Leistungen: Sämtliche Übernachtungen in traditionellen Jurten; Vollpension; lokaler englischsprechender Führer; Fahrzeug und Fahrer; Eintrittsgebühren.

Nicht eingeschlossene Leistungen: An-/Abreise nach/ab Ulan Bator, Visagebühren, persönliche Ausgaben & Trinkgelder