Gobi Wunderland und ein Hauch des Dschingis Khans
(7 Tage)

In der mittleren Gobi Provinz finden Sie Steinmonumente aus dem Mittelalter und viele verschiedene Tiere. Sie besuchen das Geiertal, wo es mitten in der Wüste ewiges Eis gibt und die ehemaligen Hauptstadt Dschingis Khans, Karakorum.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag

Fahrt in die Nähe der Zorgol Hairkhan Berge, ca. 140 - 150 km von Ulan Bator entfernt. Der Besuch bei einer Nomadenfamilie gibt Ihnen einen Einblick in das Nomadenleben. Weiterfahrt Richtung Baga gazryn Chuluu zu einem Lagerplatz. Hier gibt es schöne, unübliche Steinformationen mitten im sandigen Grasland. Besuch bei den Ruinen des kleinen Klosters Delgeryn choir. Gegen Abend Weiterfahrt Richtung Mandalgovi, dem Zentrum der Dund Gobi Provinz, 80 Kilometer entfernt. Übernachtung im Zelt.

 

2. Tag

Fahrt Richtung Tsagaan Suvarga. Vor Millionen von Jahren gab es hier ein Meer. Heute zeugen interessante Felsformationen noch davon. Die Fahrstrecke beträgt etwa 180 Kilometer. Übernachtung im Zelt.

 

3. Tag

Heute besuchen Sie eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Wüste Gobi - die Geierschlucht, die irrtümlicherweise auch Eagle Valley genannt wird. In dem tief eingeschnittenen Tal gibt es auch im Sommer Eis mitten in der Wüste! Heute übernachten Sie in einer gemütlichen Jurte im Touristencamp.

 

4. Tag

Am Morgen erreichen Sie die Moltsog Els Sanddünen, die sich herrlich als Fotomotiv eignen. Danach geht die Reise weiter nach Bayanzag - oder besser bekannt unter dem Namen "Flamming Cliffs". Hier befindet sich einer der weltweit grössten Dinosaurierfundstellen in wunderschöner Landschaft. Übernachtung im Zelt.

 

5. Tag

Lange Fahrt Richtung Karakorum. Unterwegs Besuch weiterer Klosterruinen. Übernachtung zwischen Arvaikheer und Karakorum im Zelt.

 

6. Tag

Heute erreichen Sie Karakorum. Nach dem Mittagessen brechen Sie zu einer Erkundungstour auf. Unter anderem besuchen Sie natürlich das berühmte Kloster Erdeene Zuu.

 

7. Tag

Lange Fahrt zurück nach Ulan Bator (grösster Teil auf asphaltierter Strasse!). Abends Ankunft in der Hauptstadt. Übernachtung bei einer Gastfamilie im Stadtzentrum.

Code: TS-007-7

Daten: Juni - September, restliche Zeit gegen Aufpreis für Hotelübernachtung Dauer: 7 Tage

Preis: Die Preisberechnung basiert auf der Teilnahme von 2 Personen und kostet pro Person CHF 1650.-

Mindestteilnehmerzahl: 1 Person

Eingeschlossene Leistungen: 5 Übernachtungen im Zelt, 1 Übernachtung im Jurtencamp, 1 Übernachtung bei der Gastfamilie in Ulan Bator; Vollpension; Übersetzer, Fahrzeug und Fahrer, Eintrittsgebühren, Pferdereiten

Nicht eingeschlossene Leistungen: An-/Abreise nach/ab Ulan Bator, Visagebühren, persönliche Ausgaben & Trinkgelder