Kamtschatka Klassisch
(14 Tage)

Kamtschatka ist weitgehend unbekannt und hat atemberaubend schöne Naturlandschaften. Eine tolle Reise mit abenteuerlichen Wanderungen und Raftingfahrten in einer unberührten Gegend.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag

Ankunft am Flughafen. Transfer in's 20 km entfernte Petropavlovsk-Kamchatsky. Einchecken im Hotel, Zeit zum Ausruhen und sich frischmachen. Dann Spaziergang durch die Stadt.

 

2. Tag

Ausflug auf dem Meer zur Avacha-Bucht mit ihren berühmten Seevögelkolonien am Babuschkin Kamen und auf der Tri Brata-Insel. Kurzer Trip auf dem pazifischen Ozean zur Starichkov-Insel. Hier kann man mit etwas Glück Wale und Delfine sehen. Sie können auch Ihr Angelglück im Meer versuchen. Zum Mittagessen gibt es eine typische Fischsuppe. Nach dem Bootsausflug werden Sie in einem Jeep nach Mutnovsky gefahren (ca. 100 km). Die Nacht verbringen Sie im Zelt.

 

3. Tag

Wanderung zum Krater des Mutnovsky-Vulkan (2323m). Die Marschzeit beträgt ca. 8 Stunden, kann aber bei Schwierigkeiten vorzeitig abgebrochen werden. Der Krater ist eines der schönsten Phänomene in Kamtschatka: steile Eiswände ragen um den tiefen, stillen Kratersee. Übernachtung im Zelt.

 

4. Tag

Wanderung auf den 1'829 m hohen Gorely-Vulkan mit 3 Kraterseen. Die Wanderung dauert ca. 6 Std. Danach Rückfahrt zur festen Unterkunft im Paratunka-Resort. Übernachtung im Doppelzimmer, erholen im heissen Thermalwasser im Swimmingpool.

 

5. Tag

Tag zur freien Verfügung. Optional ist ein Helikopterausflug zum Tal der Geysire möglich. Am Abend Fahrt nach Malky im Jeep (ca. 130 km). Übernachtung im Camping, es hat heisse Quellen zum baden in der Umgebung.

 

6. Tag

Lange Fahrt (460 km) in einem 6WD-Jeep nach Klyuchevskaya. Unterwegs Mittagessen im Milkovo. Sie erreichen die schönsten Vulkanformationen von Polsky Tolbachik und Ostry Tolbachik. Wenn das Wetter schön ist, haben Sie eine wunderschöne Aussicht auf die imposanten Viertausender der Umgebung. Camping.

 

7. Tag

Heute steht wieder eine eindrückliche, achtstündige Wanderung auf den 3'080 m hohen Poldy Tolbachik-Vulkan auf dem Programm. Nachts Camping.

 

8. Tag

Wanderung auf die neuen Tolbachiskie-Kegel, das sind kleine Vulkane. Besuch des toten Waldes, der beim Ausbruch des Tolbachik-Vulkans 1975 mit einer sieben Meter hohen Aschenschicht bedeckt wurde. Camping.

 

9. Tag

Fahrt zum 150 km entfernten Esso-Dorf. Besichtigung des Nationaldorfes der Even. Es gibt wieder warmes Thermalwasser zum Baden. Unterkunft bei Gastfamilien.

 

10. Tag

Besuch des ethnografischen Komplexes und der Souvenirausstellung. Begegnung mit der Kultur von Kamtchatka. Übernachtung im Hotel.

 

11. Tag

Besuch beim Kunsthandwerkzentrum. Rückfahrt mit einem 6WD-Jeep nach Malky. Unterwegs Mittagessen in Milkovo. Start der Raftingtour auf Bystrayafluss. Nachts Camping.

 

12. Tag

Rafting auf dem Bystrayafluss. Es sind 2 Stromschnellen zu passieren. Mit grossser Wahrscheinlichkeit werden Sie Bären und Lachse sehen. Nachts Camping.

 

13. Tag

Ende der Raftingtour. Rückfahrt zum Paratunka-Resort. Übernachtung im Doppelzimmer, Swimmingpool mit heissem Thermalwasser.

 

14. Tag

Der letzte Tag auf Kamtchatka. Besuch des Fischmarktes, Shopping. Transfer zum Flughafen.

 

Code: KAM-02-14

Dauer: 14 Tage

Daten: Auf Anfrage (Ende Juni-Anfang September)

Mindestteilnehmerzahl: 6-16 Person

Preis: Die Preisberechnung basiert auf einer Teilnahme von 6-16 Personen und kostet pro Person CHF 2'995.--

Eingeschlossene Leistungen: Führer, Koch und Dolmetscher auf der ganzen Reise; Vollpension; Ausrüstung (Zelt, Floss ect.); Transporte; Übernachtungen; Visasupport und Regristration.

Nicht eingeschlossene Leistungen: An-/Rückreise nach Kamtschatka; Option Helikopterflug in's Tal der Geysire; Visagebühren; Reisekranken- und Reiserücktrittsversicherung; Alkoholische Getränke.