Travemünde - Helsinki - Moskau
4 Tage

Langsam dem Alltag entschwinden und sich auf die grosse Reise einstimmen gelingt wunderbar bei einer Anreise mit der Fähre von Travemünde nach Helsinki. Auf dieser Route benötigt man kein zusätzliches Visum, wohl aber ein bisschen Zeit für die lange und schöne Schifffahrt über die Ostsee...

Ihr Reiseprogramm

1. Tag

Individuelle Anreise nach Travemünde. Der Zug von Basel bis zum Hafen braucht rund 9 Stunden. Wer mehr Zeit hat, kann noch einen Stopp in Hamburg einlegen, oder auch in Travemünde selbst etwas mehr Zeit verbringen...

 

2. Tag

Morgens um ein Uhr müssen Sie für die Fährpassage einchecken. Um drei Uhr startet die Überfahrt, die Sie in einer bequemen 2-Bett-Aussenkabine verbringen können. So haben Sie Zeit um Auszuruhen, und wenn es Tag wird, das Schiff zu erkunden und die gemächliche Fahrt in vollen Zügen zu geniessen.

 

3. Tag

Um neun Uhr morgens läuft Ihr Schiff in den Hafen von Helsinki ein. Sie haben einige Stunden Zeit, um die quirlige Hauptstadt mit den glücklichsten Menschen der Welt kennenzulernen und sich am Markt zu verpflegen.

Am Abend besteigen Sie den Zug der Sie nach Moskau bringt.

 

4. Tag

Um halb zehn treffen Sie in Moskau ein.

 

 

 

 

Daten: ganzjährig

Dauer: 4 Tage

Richtpreis: CHF 675.-- pro Person bei einer Teilnahme von 2 Personen

Mindestteilnehmerzahl: 1 Pers.

Code: FERRY-HEL01

Eingeschlossene Leistungen: Fährpassage von Travemünde nach Helsinki in der 2-Bett-Aussenkabine; Zugfahrt von Helsinki nach Moskau in der 2. Klasse (4-Bett-Kabine)

Nicht eingeschlossene Leistungen: Visagebühren für Russland, Verpflegung, Anreise nach Travemünde